BARRIEREFREI DURCH SOLOTHURN

  • 69

Ein Augenschein durch Solothurn mit Jürgen Hofer (Direktor Solothurn Tourismus). Wir zeigen auf, wo Menschen mit Beeinträchtigungen auf Hindernisse stossen, und was dagegen zu tun ist.

Bahnhofsunterführung Olten

  • 52

Der Bahnhof Olten gehört mit täglich 80’000 Pendlern zu den frequentiertesten Bahnhöfen der Schweiz. Vor allem in der Martin-Disteli-Unterführung ist in den Morgen- und Abendspitzen oft kaum noch ein Durchkommen.

Umfrage – Bahnhof Olten

  • 52

Es kommt immer wieder zu unschönen Zwischenfällen. Zusammenstösse zwischen Sehbehinderten und Sehenden sind an der Tagesordnung im Bahnhof Olten.

Blindenführhund – Geliehene Augen

  • 52

Im Interview beschreibt unser Mitglied „Renato Alfieri“ das Leben mit Blindenführhund.
Facts und Informationen auch für nicht Betroffene.

Polizei räumt Velos von Aarebrücke

  • 47

Jetzt gilts ernst: Velos von Falschparkierern werden abtransportiert! Polizei räumt Velos von der Aarebrücke in Olten. Sicher im Veloständer: Wer sein Rad so ordentlich verstaut und erst noch «personifiziert», hat Räumungsaktionen wenig zu fürchten. Jetzt gilts ernst für Falschparkierer am Kopf der Bahnhofbrücke Olten; behindernde Göppel werden von der Polizei abgeräumt. Im rechten Ecken dieses Raumes, dessen Standort die Polizei nicht preisgeben will, werden die Velos gelagert. Acht Fahrräder stehen

Weiterlesen

Sehbehinderter Aargauer

  • 58

Sehbehinderter Aargauer: «Ich hatte das Gefühl: Jetzt starren dich alle an»   So meistert der sehbehinderte Kurt Stöckli aus Villmergen seinen Weg durch den Bahnhof Aarau. Wie wichtig Leitlinien und andere Hilfsmittel für Sehbehinderte sind, zeigt Kurt Stöckli der «Aargauer Zeitung» auf seinem Weg zum Gleis 4 am Aarauer Bahnhof. © Chris Iseli Die weissen Leitlinien am Boden ermöglichen blinden und sehbehinderten Menschen eine bessere Orientierung im öffentlichen Raum. Doch

Weiterlesen

Fahrräder auf Aarebrücke in Olten!

  • 47

Werte Mitglieder – Die Stadt Olten hat reagiert! (von Thomas Biedermann) Anbei die Rückmeldung von Herrn Müllegg (dem Bereichsleiter Verkehr der Stadt Olten gebührt ein herzliches Dankeschön!). Anlass war das Schreiben (Interessenvertretung) von Mitte September. Wie Sie nun der Homepage (siehe http://www.olten.ch) entnehmen können, werden seit Anfang Woche zusätzliche Zweiradparkplätze zur Verfügung gestellt. Seit Montag stehen auch Hinweistafeln im Weltformat entlang dem Geländer, welche über Parkverbote und erwähnte zusätzliche Parkplätze informieren. Wenige

Weiterlesen

Wissen über die Invalidenrente

  • 47

Ein Beitrag den Sie lesen sollten! Wer erhält Leistungen der Invalidenversicherung? Weitere Informationen finden Sie hier!